Bitte aktivieren Sie JavaScript, sonst ist es Ihnen nicht möglich alle Funktionen unserer Seite zu nutzen.

Pressemeldungen 2016

Spannende Medizin und kontroverse Politik

Ein kompaktes Wissenschaftsprogramm, klare politische Standpunkte und ein neues Nachwuchs-Format prägten die Frühjahrstagung 2016.

Evidenz-basierte Medizin und politische Aspekte des ärztlichen Handelns prägten die 64. Jahres-tagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen, die vom 28. bis 30. April in Baden-Baden stattfand. Die beiden Kongresspräsidenten Prof. Joachim Grifka (Regensburg/Bad Abbach) und Univ.-Prof. Dr. med. Ulrich Stöckle (Tübingen) hatten die Vielseitigkeit des gemeinsamen Faches überzeugend in ein kompaktes Programm gegossen. Die 2.790 nach Baden-Baden gereisten Teilnehmer goutierten die Programm-vielfalt, die sich in mehr als 400 Vorträgen und Veranstaltungen zeigte.

Ein neues Format in der Kongresslandschaft

Mit neuen Elementen wird Wissenschaft praxisorientiert aufgearbeitet

Schon der Auftakt zeigt den Anspruch, den die 64. Auflage der VSOU-Jahrestagung Ende April diesen Jahres hat: Festredner Prof. Dr. jur. Heribert Prantl wird mit dem Vortragsthema „Medizin zwischen Ökonomie und Ethik“ das ärztliche Handeln im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und gesellschaftlichem Anspruch beleuchten. „Gerade in der heutigen Zeit ist dies ein besonders aktuelles Thema“, erläutert Univ.-Prof. Dr. Stöckle – gemeinsam mit Prof. Dr. Joachim Grifka Kongresspräsident dieser Tagung in Baden-Baden – die Wahl Prantls als Festredner. Dass man als Arzt wirtschaftlich handeln müsse, sei Konsens, ergänzt Grifka. „Die qualitativ hervorragende medizinische Versorgung muss aber immer unstrittig bleiben“, fügt Grifka an.

Interview mit den Kongresspräsidenten der 64. Jahrestagung

Problem erkannt – Gefahr gebannt 

Evidenz-basierte Medizin und Leitlinien gewährleisten eine sichere Therapie, sagen die beiden VSOU-Kongresspräsidenten Prof. Joachim Grifka und Prof. Ulrich Stöckle. Der Prävention schwerer Muskelverletzungen widmet sich eine eigene Sitzung mit Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und seinem Team. Neben Wissenschaftsthemen werden ökonomische und politische Aspekte in Baden-Baden diskutiert.

Wettkampf: Nachwuchs löst klinische Fälle auf dem Kongress

VSOU-Frühjahrstagung erstmals mit Weiterbildungscontest

Die zentralen Fragen für das tägliche Handeln in der Orthopädie und Unfallchirurgie stehen im Fokus der 64. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (VSOU) vom 28. bis 30. April 2016 in Baden-Baden. Ein Höhepunkt der kommenden Tagung ist der Weiterbildungscontest für den Nachwuchs.
Logo OUP CONGRESS
OUP CONGRESS
www.online-oup.de