Bitte aktivieren Sie JavaScript, sonst ist es Ihnen nicht möglich alle Funktionen unserer Seite zu nutzen.

VSOU Stipendium

 

Erstmalig wird auf dem VSOU 2016 als Besonderheit dieses Jahr ein Weiterbildungscontest durchgeführt – getreu unserem Kongressmotto „Was, Wann, Wie“. Zu diesem Wettbewerb treten Teams von zwei KandidatInnen an, die jeweils einen aufwändigen Versorgungsfall bekommen, für den sie dann unter Berücksichtigung aktueller Literatur und ggf. Leitlinien einen Behandlungsvorschlagpräsentieren. Die acht Teams von jeweils zwei KandidatInnen bewerben sich mit ihrem beruflichen Werdegang für diesen Wettbewerb.
Die KandidatInnen müssen in der Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie sein, dürfen also noch nicht die Facharztprüfung abgelegt haben. Die Verlosung der Gruppenplätze findet anlässlich des Festabends statt.

Am Samstag, den 30.04.2016, treten die Teams in verschiedenen Sitzungen gegeneinander an. Nach der Gruppenphase findet das Halbfinale statt und schließlich in der letzten Sitzungsrunde am Samstag das Finale.

Die beiden SiegerInnen erhalten das VSOU Stipendium für den 71. Kongress der Kanadischen Orthopädischen Gesellschaft (COA Annual Meeting, 16. bis 19. Juni 2016, Quebec, Kanada, einschließlich Flüge ab Frankfurt und Unterkunft).

Zu den Bewerbungsunterlagen geht es  hier 

Preisträger-Team 2016


Magdalena Wozniak (Osnabrück)
& Hanno Schenker (Rosfeld)

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Logo OUP CONGRESS
OUP CONGRESS
www.online-oup.de